Skip to content

Erster Auftritt von DJ BiSpi

Die traditionelle Semesterabschluss-Psycho-Fete - noch ist das Semester nicht vorbei! - fand letzten Donnerstag abend (am 9.2.06) statt und hatte einen bemerkenswerten Auftritt: von 21-22 Uhr kam als professoraler Musik-Beitrag der Sound von DJ BiSpi zu Gehör! Birgit Spinath, wie sie im normalen Leben heisst, hatte sich geopfert für die undankbarste Zeit - undankbar deswegen, weil man die mit viel Liebe und Herzblut ausgesuchte Musik vor fast leerer Tanzfläche spielt. Der Groove geht erst nach 10, manchmal sogar erst nach 11 richtig los.

Das Programm von DJ BiSpi: Musik der 80er und 90er Jahre, gemischt mit aktuellen Titeln, rockig-fetzig, kein Grufti-Sound, sondern Musik zum Abtanzen. Was ich vermisst habe: wenigstens 1 Titel von Seabound :-) Aber ich war nicht bis zum Ende da - vielleicht kam er ja zum Schluss…

Von hier aus also großes Kompliment von DJ Funk an DJ BiSpi! Und gut, dass unser Institut nicht nur in der Forschung vorne steht, sondern in unseren professoralen Reihen auch genug Kompetenz für Entertainment vorliegt! Da kann die Exzellenzinitiative ja kaum noch scheitern!

Post a Comment

Your email is never published nor shared. Required fields are marked *

*
To prove you're a person (not a spam script), type the security word shown in the picture.
Anti-Spam Image