Skip to content

10. Diplomfeier

Zum 10. Mal fand am 19.12.08 die jährliche Diplomfeier statt. Im prall gefüllten HS 2 nahmen knapp 60 Diplomandinnen und Diplomanden mitsamt Angehörigen und Dozierenden an einer schönen Feier teil, die von beschwingter Musik, gespielt von Dipl.-Psych. Martin Andermann und Prof. Dr. Sebastian Hoth, umrahmt wurde. Die Ausführungen zur miserablen Lage der Psychotherapie-Ausbildung von Dipl.-Psych. Anja Breining (wg. PiA), die Rück- und Ausblicke des Absolventen Dipl.-Psych. Daniel Danner auf sein Studium und auf die Zukunft sowie die Lebensweisheiten von PA-Vorsitzendem Prof. Dr. Peter Fiedler, die er jedem Absolventen mit auf den Weg gab, waren interessant und unterhaltsam. Geleitet wurde die Veranstaltung von GD Prof. Dr. Hans-Werner Wahl, der in seiner Eröffnung auf die gute Platzierung des Heidelberger Instituts in nationalen und internationalen Vergleichen abhob. Zum 7. Mal wurde zudem der Franz-Emanuel-Weinert-Preis vergeben, diesmal gleich doppelt: an Dipl.-Psych. Martin Andermann und an cand. psych. Lisa Scharrer.

Bei der anschließenden Feier im Fakultätssaal A102 wurde fröhlich gefeiert - den Eltern war der Stolz auf ihre Kinder anzumerken. Die allen Absolventen mitgegebene Kaffeetasse (gelb, schwarz, blau) mit dem Alumni-Logo (dem Friedrichsbau) soll die Erinnerung an unser Institut täglich wachhalten - schade, dass nicht für jeden eine Tasse in seiner bzw. ihrer Lieblingsfarbe verfügbar war! Aber natürlich dürft ihr tauschen!

Alles in allem eine tolle Veranstaltung - ganz herzlichen Dank an alle Mitglieder der Alumni Psychologici, die diese Feier finanziell durch ihre Beiträge unterstützen und damit erst möglich machen! Und Dank an das Team im Hintergrund, das diese Veranstaltung vorbereitet hat (Frau Bartl, Frau Hess, Frau Hohneder, Uwe Holderried, Frau König, Herr Kreft, Lisa Mattes)!

PS: Wer sich für Änderungen der PP-Ausbildung engagieren möchte, kann sich hier eintragen lassen: http://www.bmg.bund.de/bmg_forum/index.php und dann im Forum mitdiskutieren! Unterstützen Sie Anja Breining und ihre Mitstreiterinnen im Kampf für eine verbesserte Ausbildungssituation der Psychologischen Psychotherapeuten!

Post a Comment

Your email is never published nor shared. Required fields are marked *