Skip to content

Geschäftsführung wechselt

Hans-Werner Wahl

Hans-Werner Wahl

Zum Beginn des Sommersemesters 2009 wechselt der Geschäftsführende Direktor unseres Instituts: Nach Hans-Werner Wahl übernimmt nun Dirk Hagemann den Stab der Geschäftsführung. Was verbirgt sich dahinter? Neben vielen adminstrativen Kleinigkeiten geht es vor allem um die Budgetverwaltung, um Personal, um Räume, um die optimale Organisation von Lehre und Forschung in diesem Institut und die Vertretung des Instituts nach außen in Fakultät, Rektorat und großer weiter Welt.

Der GD ist “primus inter pares“, d.h. er genießt eine besondere Auszeichnung unter ansonsten gleichen Rechten und Pflichten. Dass dieses Amt alle 2 Jahre wechselt, bewirkt zum einen eine Verteilung der Arbeitslast, zum anderen eine Verteilung der Verantwortung.

Dirk Hagemann

Dirk Hagemann

Von dieser Stelle aus ein herzlicher Dank an den scheidenden GD für die geleistete Arbeit und die besten Wünsche an den kommenden GD, bei seinen Entscheidungen eine glückliche Hand walten zu lassen! Als Stellvertretender werde ich gerne daran mitarbeiten!

Gleich heute schon das erste Professorium und die erste Mitarbeiterbesprechung - das geht zur Sache! Aber unser hoch geschätzter “Heidelberger Geist” sorgt hoffentlich dafür, dass die Angelegenheiten nicht zu stressig werden.

Stressig ist der Semesteranfang, weil man sich erst wieder orientieren muss und Pläne entwickelt, die dann im Verlauf des Semesters mit etwas mehr Ruhe umgesetzt werden. Die nächste Stressphase kommt dann erst zu Semesterende, wenn die Klausuren und Prüfungen anstehen.

Post a Comment

Your email is never published nor shared. Required fields are marked *