Skip to content

Adieu, Studienberaterin Sonja Puderwinski

Unsere Studienberaterin Dipl.-Psych. Sonja Puderwinski hat eine Stelle an der Universität Hohenheim angenommen und wird uns zum 1. Juli verlassen. Herzlichen Glückwunsch dazu! Anstelle einer ständig befristeten Finanzierung aus Studiengebühren tritt nunmehr ein Dauervertrag als Leiterin der dortigen Stelle: toll!

Und im gleichen Atemzug: wie schade, dass wir sie verlieren! Das gemeinsam durchgeführte EKS habe ich in bester Erinnerung, ebenso die mit Ihnen durchgeführten Schülerinformationstage und andere gemeinsam geplante und gestaltete Veranstaltungen. Ich hoffe, Sie werden unser Institut ebenfalls in guter Erinnerung behalten. Gut unterrichtete Kreise sagen mir, dass die Verbindung zu Heidelberg nicht abbrechen wird - das freut mich, denn dann sehen wir uns bestimmt mal wieder!

Nachfolger auf dieser Stelle wird übrigens übrigens ab 1.7.09 Dipl.-Psych. Nicolai Jungk, dem wir einen guten Start und viel Erfolg wünschen!

{ 1 } Comments

  1. Luca | June 25, 2009 at 12:46 | Permalink

    Wirklich schade dass Sonja geht! Wünsche ihr aber weiterhin alles gute, das Leben geht ja schliesslich weiter ;)

Post a Comment

Your email is never published nor shared. Required fields are marked *

*
To prove you're a person (not a spam script), type the security word shown in the picture.
Anti-Spam Image