Skip to content

Welcome, Sommersemester 2010!

Banana Man auf Madeira

Banana Man auf Madeira

Nun denn: wieder mal sind die Semesterferien wie der Blitz vergangen - wären nicht 2 Wochen Madeira dabei gewesen (mit diversen neuen Berufsbildern: Bananenplantagenbesitzer! Levadareiniger! Whale-Watcher! Schlagloch-Ausbesserer! Wanderweg-Auszeichner! usw.), hätte ich es fast nicht gemerkt… Zahlreiche Gutachten sind in dieser Zeit geschrieben worden, diverse Anträge verhandelt, entworfen oder ausformuliert. Zahlreiche Klausuren, Hausarbeiten und ca. 100 Essays sind durchgesehen und bewertet worden, Prüfungen haben stattgefunden.

Was auf der Strecke geblieben ist: das freie Lesen! Mit “frei” meine ich: das ungezielte Lesen, das der Neugier folgt und einfach mal ein paar interessante Arbeiten aus den Gebieten links und rechts vom Hauptthema durchblättert. Für Gutachten lese ich auch einiges, aber das ist gezielt und steht meist unter Vorgaben. Das freie Lesen, das ich meine, führt manchmal zu Überraschungen, die sich produktiv nutzen lassen.

Wie heißt es doch: Neues Spiel - neues Glück! Also: Neues Semester - neue Chance!

Post a Comment

Your email is never published nor shared. Required fields are marked *