Skip to content

Jutta Heckhausen als Gastprofessorin am PI

Frau Prof. Dr. Jutta Heckhausen (School of Social Ecology, University of California, Irvine, USA) wird im Sommersemester 2013 und im Wintersemester 2013/14 am Psychologischen Institut als Gastwissenschaftlerin tätig sein (im Sommersemester: 02.-15.07.2013).

Frau Heckhausen gehört zu den weltweit anerkanntesten Forschern im Bereich einer lebenslangen Entwicklungsperspektive mit Schwerpunkten in den Bereichen Motivation (Heckhausen & Heckhausen: Motivation und Handeln, 2006) und Selbstregulation (Heckhausen, Wrosch & Schulz, 2010: A motivational theory of lifespan development, Psychological Review).

Frau Heckhausen ist an die Abteilung für Psychologische Alternsforschung (Leitung: Prof. Dr. Hans-Werner Wahl) angebunden und wird in beiden Semestern auch eine Lehrveranstaltung im Master durchführen (SoSe 2013: “Self-regulation across the Lifespan”). Ihr Aufenthalt in Deutschland wird durch Mittel des Marsilius-Kollegs möglich gemacht.

Post a Comment

Your email is never published nor shared. Required fields are marked *

*
To prove you're a person (not a spam script), type the security word shown in the picture.
Anti-Spam Image