Skip to content

Mehr Masterplätze!

Die baden-württembergische Landesregierung hat ein Einsehen gezeigt: Im Rahmen des Ausbauprogramms “Master 2016” wurden von unserer Wissenschaftsministerin Theresia Bauer Gelder für mehr Masterplätze zur Verfügung gestellt - und wir von der Psychologie haben im Rahmen dieses Programms 20 weitere MSc-Plätze (verfügbar ab diesem Wintersemester) erhalten.

Die Massnahme ist zwar zunächst einmal auf 2 Jahre befristet, aber wir hoffen natürlich, diesen Zustand dauerhaft machen zu können. Denn: die Bewerbungszahlen sind nach wie vor hoch (ca. 5000 Bewerbungen auf den Bachelor-Studiengang, ca. 500 auf den Master-Studiengang). Private Hochschulen haben dieses Defizit an Studienplatz-Angeboten längst erkannt und bieten in wachsendem Umfang für gutes Geld Psychologie-Studiengänge an.

In der Vergangenheit hatten wir beim Übergang von BSc auf MSc einen Trichter, der 90 Plätze auf 70 (davon 50 DCP, 20 OBAC) verdichtete, was durchaus zu Streß führte. Nun haben wir mit 90 + 90 (davon 64 DCP, 26 OBAC) ein entspannteres Verhältnis! Da das MSc-Zulassungsverfahren für das kommende WS 2013/13 bereits abgeschlossen ist, wurden bereits die ersten 90 Rangplätze unserer Bewerberliste für unseren MSc-Studiengang zugelassen. Willkommen in Heidelberg!

Post a Comment

Your email is never published nor shared. Required fields are marked *

*
To prove you're a person (not a spam script), type the security word shown in the picture.
Anti-Spam Image