Skip to content

Neuer Vorstand der Stiftung Universität

Der neue Stiftungsvorstand (vlnr) Dr. Thorsten Helm, Sabine zu Putlitz, JF, Gabriele Meister, Dr. Karl Hahn

Auf der gestrigen Sitzung des Kuratoriums der Stiftung Universität Heidelberg ist ein neuer Vorstand gewählt worden. Die Kuratoren unter Vorsitz von Ehrensenator Manfred Lautenschläger wählten für die nächsten vier Jahre einstimmig die folgenden Personen neu in den Stiftungsvorstand:

  • Dr. Karl Hahn, 65 Jahre alt, ist promovierter Physiker und war bis zu seinem Eintritt in den Ruhestand im Sommer 2015 Senior Vice President bei BASF. Er hat dort die weltweiten Aktivitäten zur Organischen Elektronik geleitet.
  • Dr. Thorsten Helm, 45 Jahre alt, ist promvierter Jurist und Partner bei der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft KPMG, wo er den Bereich “Public Sector/Health Care Tax” leitet.
  • Gabriele Meister, 66 Jahre alt, ist Juristin und war bis August 2014 Präsidentin des Amtsgerichts Mannheim, zuvor langjährig Direktorin des Amtsgerichts Heidelberg und Vorsitzende Richterin am Oberlandesgericht Karlsruhe.

Ausserdem wurde ich selbst (62 Jahre alt) als seit 2007 im Amt befindlicher Alt-Vorstand wiedergewählt. Die scheidenden Vorstände Andreas Epple (seit 2003 im Vorstand) und Bernhard Schreier (seit 2001 Vorstandsvorsitzender) wurden mit großem Dank für die geleistete Arbeit verabschiedet. Sie wünschten dem neuen Vorstand viel Erfolg.

Die Stiftung wurde 1984 im Vorfeld der 600-Jahr-Feier der Universität von Gisbert zu Putlitz gegründet und besitzt ein Stiftungsvermögen von gut 2 Mio €, aus dessen Erträgen nicht nur der jährlich vergebene Ruprecht-Karls-Preis vergeben wird, sondern auch eine Reihe anderer für die Universität wichtige Dinge mitfinanziert werden (z.B. Zuschüsse zum IWH, dem Internationalen Wissenschaftsforum der Universität Heidelberg).

Die Stiftung Universität arbeitet eng mit der “Gesellschaft der Freunde Universität Heidelberg” (GdF) zusammen, insbesondere durch die Personalunion der beiden Vorstände: Drei der jetzt in den Stiftungsvorstand gewählten Personen sind bereits Vorstandsmitglieder der Gesellschaft, die vierte Person (Hahn) kandidiert auf der bevorstehenden ausserordentlichen Mitgliederversammlung am 14. Januar 2016 für den Vorstand. Stiftung und Gesellschaft werden bei ihrer Arbeit von der Geschäftsführerin Sabine zu Putlitz und ihrem (zum Jahresende leider ausscheidenden) Assistenten Kosma Gorski unterstützt, die vielen Mitgliedern der Gesellschaft bestens vertraut sind.

Der neue Vorstand wird sich um das Anwachsen des Stiftungsvermögens und eine Steigerung der GdF-Mitglieder kümmern und damit die Arbeit des bisherigen Vorstands fortsetzen. Gutes tun für die Universität: eine schöne Aufgabe! Nicht ganz so einfach ist es allerdings, *andere* Personen zur (finanziellen wie ideellen) Förderung und Unterstützung zu gewinnen. Wir arbeiten daran!

Post a Comment

Your email is never published nor shared. Required fields are marked *

*
To prove you're a person (not a spam script), type the security word shown in the picture.
Anti-Spam Image