Skip to content

{ Author Archives }

Jeder Jeck is anners (Rheinische Lebensweisheit)

Wechsel in der Geschäftsführung

Alle zwei Jahre wechselt in unserem Institut die Geschäftsführung, jetzt ist es mal wieder soweit. Zum 1.4. übernimmt Birgit Spinath den Stab von Andreas Voß. Geschäftsführung: das ist bei uns noch ganz klassisch “primus inter pares” (ja, das gibt es noch!), also ein/e Geschäftsführende/r Direktor/in. Im wesentlichen  bedeutet dies die Administration von Finanzen, Personal und [...]

Corona-Probleme

Die aktuelle Krisensituation der Covid-19-Pandemie ist für alle belastend - als Wissenschaftler betrachte ich das ablaufende Geschehen aber auch aus meiner psychologischen Forscher-Brille. Natürlich gibt es momentan extrem viele Bezüge zur Psychologie, denn es geht ja um menschliches Denken, Handeln und Fühlen. Ich kann mich an dieser Stelle nur auf mein Spezialgebiet, die Perspektive des [...]

Marlene Bach: “Samtschwarz”

Wieder einmal ist es an der Zeit, den neuen Krimi der mir bestens bekannten Heidelberger Autorin Marlene Bach mit dem Titel “Samtschwarz” vorzustellen. Dies hier ist, was der Klappentext verspricht:
Es ist die Zeit der blühenden Glyzinien, als in Heidelberg der attraktive Vinzent in der Pension von Mila Böckle auftaucht. Wenig später verschwindet er [...]

HCE-Direktorium zurückgetreten

An der Universität Heidelberg gibt es seit 10 Jahren ein Zentrum für Umweltforschung: das “Heidelberg Center for the Environment” (HCE). Das Selbstverständnis dieses virtuellen Zentrums (virtuell, weil es im Unterschied zu vielen anderen Zentren an unserer Universität nicht über ein eigenes Gebäude verfügt) laut Homepage (Stand 8.3.2020):
“Das Heidelberg Center for the Environment (HCE) verbindet ein [...]

Zu Gast bei Lehrerbildnern in Linz

Meine Reise durch verschiedene Fachkulturen (nach Experimental Economics und nach Forstwissenschaften) führte mich diesmal nach Linz/Donau an die PH Oberösterreich, wo ich auf dem dortigen “Tag der Lehre” eine Keynote über die Notwendigkeit divergenten Denkens halten durfte (Dank an das Organisationsteam - Doris Dressnandt, Christine Plaimauer und Stephan Stumpner - für die nette [...]

Zu Gast bei Experimental Economics

Letzte Woche war ich als Gast bei der Tagung “Fifth Workshop on Experimental Economics for the Environment“, die dieses Jahr in Heidelberg stattfand und von Johannes Diederich, Florian Dieker und Timo Goeschl (Lehrstuhl für Umweltökonomik) am 19. und 20.2.2020 in den Räumlichkeiten der Marsilius-Arkaden organisiert wurde. Zahlreiche Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftler stellten in Vorträgen oder als [...]

HeiUP: Beiratszeit beendet

Im Sommer 2015 ist der universitäre Open-Access-Verlag “Heidelberg University Publishing” (HeiUP) an den Start gegangen und hat eine tolle Palette von Publikationen hervorgebracht. Ich selbst habe vom ausgezeichneten Support in der Universitätsbibliothek mehrfach profitiert in Form der “Heidelberger Jahrbücher” oder des Textbuchs “Psychology of Human Thought“, auch über die dahinterstehende Infrastruktur der UB, die z.B. [...]

Zu Gast bei Forst und Holz

Zwei Tage lang war ich Gast in einer mir bislang fremden Welt: Vom 30.-31.1.2020 war ich als Teilnehmer auf dem 40. Freiburger Winterkolloquium Forst und Holz. “Komplexität, Unsicherheit, Nicht-Wissen? Entscheiden!” lautete das Thema, ich durfte den Eröffnungsvortrag halten. Das Winterkolloquium ist ein prominenter Platz, an dem Wissenschaft, Politik und Praxis aus den Bereichen “Forst und [...]

Nie wieder Holocaust!

Der 75. Jahrestag der Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz-Birkenau am 27.1.1945 durch die Rote Armee muss ein Anlass zum Nachdenken sein! Den Holocaust dürfen wir nicht vergessen oder verdrängen, Antisemitismus dürfen wir nicht hinnehmen. Mich hat die Rede unseres Bundespräsidenten Frank-Walter Steinmeier bei seinem Israel-Besuch in Yad Vaschem berührt! Er sagte:
Ich stehe vor ihrem Denkmal. Ich [...]

Neujahrsempfang 2020 der Freunde

Wieder einmal hat die “Gesellschaft der Freunde Universität Heidelberg e.V.” (GdF) zum Neujahrsempfang am Freitag 17.1.2020 eingeladen. Es war das fünfte Ereignis in dieser Reihe. Viele Freunde - alte und neue - sind der Einladung gefolgt, wieder kamen knapp 100 Personen zum Empfang. Im letzten Jahr lag ich um diese Zeit mit meiner gebrochenen Hüfte [...]