Skip to content

{ Author Archives }

Jeder Jeck is anners (Rheinische Lebensweisheit)

Punkt, Komma, Strich

Ich gestehe: Ich bin ein Freund von Satzzeichen! Punkt, Komma, Strich sind mir wertvolle Genossen im Kampf um Verständnis! Die Satzzeichen spiegeln etwas, das wir beim Sprechen in anderer Form praktizieren: Wir sprechen kein Fragezeichen, aber wir heben die Stimme. Wir sprechen keinen Punkt, aber wir machen eine Pause! Wir sprechen kein Ausrufezeichen, aber wir [...]

HDJBO Band 2: Citizen Science

Seit 2007 bin ich als Vorstandsmitglied der “Stiftung Universität Heidelberg” und der “Gesellschaft der Freunde” (GdF) für die Betreuung der “Heidelberger Jahrbücher” zuständig. Auf der zugehörigen Webseite der GdF heißt es:

“Die Gesellschaft der Freunde ist Herausgeber der traditionsreichen Schriftenreihe Heidelberger Jahrbücher. Die Publikation wurde im Jahr 1807 von Heidelberger Professoren unter dem Namen Heidelbergische Jahrbücher [...]

Komplexität, Problemlösen und Kognitive Psychologie

Wieder einmal ist über ein neues Buch zu berichten: unser Essener Kollege David Tobinski hat bei Springer ein neues Werk unter dem Titel Kognitive Psychologie. Problemlösen, Komplexität und Gedächtnis veröffentlicht, das deutlichen Bezug zu meinen Problemlöse-Vorstellungen aufweist und (nicht nur deswegen) eine gründlichere Analyse verdient.
Es handelt sich um die überarbeitete Fassung seiner Dissertation, in der [...]

Gastbeitrag “Das erste Mal Master-Zulassungstest am Psychologischen Institut Heidelberg”

ein Gastbeitrag von Dr. Benjamin Tauber (bis 30.09.17 betraut mit der Umsetzung des Master-Auswahlverfahrens)
Vorbemerkung
Das Master-Auswahlverfahren war schon immer und bleibt wohl zukünftig ein viel diskutiertes Thema am Psychologischen Institut in Heidelberg. Als Student/In bangt man um die Weiterführung des bisherigen Studiums und wird durch einen potentiellen Hochschulwechsel vielleicht sogar zu einer Umstrukturierung des weiteren Lebens [...]

Probleme beim Erfassen des Grammatiklernens

In einem gerade erschienenen Beitrag von Daniel Danner, Dirk Hagemann und mir berichten wir über Messprobleme im Kontext künstlicher Grammatiken. Solche Grammatiken wurden im Kontext des impliziten Lernens eingeführt, einer Lernform, bei der Menschen die komplizierten Abläufe von Regelsystemen ohne Lernabsicht beherrschen lernen. Das beste Beispiel dafür ist das Erlernen der Grammatik-Regeln unserer Muttersprache, die [...]

Tag der Freunde 2017

Einmal im Jahr trifft sich die “Gesellschaft der Freunde Universität Heidelberg e.V.” (kurz: GdF) zur Mitgliederversammlung. Und um dieses formale Ereignis herum gruppieren wir einen Festvortrag und ein gemeinsames Abendessen. Das ganze Arrangement nennen wir dann “Tag der Freunde“.
Am Freitag 21.7.17 fand der “Tag der Freunde 2017” statt. Im angenehm klimatisierten Hörsaal 14 wurde unter [...]

Was bedeutet das Lösen komplexer Probleme?

Seit vielen Jahren beschäftigt mich der Umgang von Menschen mit komplexen Problemen. Angefangen hatte meine Begeisterung für das Themenfeld “Komplexes Problemlösen” (auf englisch: “complex problem solving”, CPS) bereits Mitte der 1970er Jahre mit den ersten Publikationen zur Bürgermeister-Simulation “Lohhausen“, die mich faszinierten, und fortgesetzt im Jahr 1982, als ich erstmals die computersimulierte Version einer Management-Anforderung [...]

Gastbeitrag “Preis für Friedenspsychologie an Anne-Louise Göhring”

Gastbeitrag von Prof. Dr. Ursula Christmann
Gert-Sommer-Preis für Friedenspsychologie geht an Anne-Louise Göhring

Frau Anne-Louise Göhring hat für Ihre Masterarbeit „Die Macht der Metapher. Der Metapher-Framing Effekt in der politischen Meinungsbildung“  am 17.6.2017 den mit 1000.- Euro dotierten Gert-Sommer-Preis für Friedenspsychologie erhalten.  Wir gratulieren herzlich und freuen uns sehr, dass eine Arbeit aus unserem Institut (Betreuung: Ursula [...]

Nachhaltigkeit als Thema im Senat

Einmal im Jahr tagen zwei wichtige Gremien unserer Universität gemeinsam: Der Akademische Senat und der Universitätsrat. In diesem Jahr fand die gemeinsame Sitzung am Montag 10.7.2017 statt. Neben der Diskussion des Jahresberichts des Rektorats standen zwei weitere Themen, Diversity und Nachhaltigkeit, auf der Tagesordnung.
Zum Thema “Nachhaltigkeit” habe ich als Senatssprecher einen kleinen Impuls gegeben unter [...]

Poetikdozentur 2017: Frank Witzel

Wiederholt habe ich in meinem Blog über unsere Poetikdozenturen berichtet (in 2016 über Felicitas Hoppe;, in 2014 über Wilhelm Genazino; in 2012 über Patrick Roth; in 2010 über Bernhard Schlink; in 2008 über Peter Bieri; in 2006 über Hanns-Josef Ortheil; in 2001 ging die Dozentur an Ursula Berkéwitz, in 2000 an Eckhard Henscheid; angefangen hat [...]