Skip to content

{ Author Archives }

Jeder Jeck is anners (Rheinische Lebensweisheit)

Masterplan Neuenheimer Feld: Dialog mit Experten

Als Mitglied des Koordinationsbeirats für den “Masterplan Im Neuenheimer Feld” leite ich folgende Einladung zur Bürgerbeteiligung weiter, die spannende Perspektiven durch ausgewiesene Stadtplaner und Mobilitätsexperten verspricht.

Liebe Interessierte am Masterplanverfahren INF/Neckarbogen,

die nächste Stufe im Masterplanverfahren Im Neuenheimer Feld / Neckarbogen steht vor der Tür. In dieser sollen die vier Planungsbüros ihre bisherigen Ideen zu jeweils [...]

Poetikdozentur 2019: Ulf Stolterfoht

Schon wiederholt habe ich in meinem Blog über die Poetikdozenturen an unserer Universität geschrieben (siehe meine Kommentare zu 2018 Maxim Biller, 2017 Frank Witzel, 2016 Felicitas Hoppe, 2014 Wilhelm Genazino, 2012 Patrick Roth, 2010 Bernhard Schlink, 2008 Peter Bieri (alias Pascal Mercier), 1998 Hanns-Josef Ortheil). Hier kommt ein Bericht über den diesjährig geehrten Dichter.
In diesem [...]

Kann man Kreativität lernen?

Was ist eigentlich Kreativität? Psychologen nennen eine Idee kreativ, wenn sie einen neuen und nützlichen Lösungsvorschlag für ein wie auch immer geartetes Problem enthält. Die Entdeckung der Solarzelle löst das Problem regenerativer Energie, eine Büroklammer am defekten Reißverschluss einer Hose löst ein anderes Problem. Kreative Ideen vom Typ Solarzelle stellen die „große“ Kreativität dar, die [...]

Vortrag von Sir Philip Campbell

In Heidelberg trifft man immer wieder auf interessante Personen. Kürzlich (vor einem Monat, am 8.5.19) hat der langjährige Chefredakteur der angesehenen Zeitschrift “Nature“, Sir Philip Campbell, in der Alten Aula einen Vortrag über „Fakten, Fälschungen, Täuschungen“ gehalten. Sir Philip Campbell (Jahrgang 1941), der heutige Editor-in-Chief der wissenschaftlichen Verlagsgruppe Springer Nature, ist nämlich der erste „Springer [...]

10 Jahre Bürgerstiftung

Im Jahr 2009 wurde die Bürgerstiftung Heidelberg auf die Initiative von Albertus L. Bujard hin gegründet (zur Vorgeschichte siehe hier). Worum geht es dabei? Zitat aus der Webseite: “Sie versteht sich als unabhängige zivilgesellschaftliche Vereinigung, ist Förderinstitution und zugleich Plattform für die lebendige Auseinandersetzung mit den Zukunftsfragen der Stadt. Die Bürgerstiftung Heidelberg will Erhaltenswertes bewahren, [...]

HCE Stellungnahme zu den Forderungen der Heidelberger Fridays for Future-Bewegung

Das Heidelberg Center for the Environment (HCE, www.hce.uni-heidelberg.de) ist ein Zentrum der Universität Heidelberg, die die in Heidelberg vertretenen umweltbezogenen Wissenschaften miteinander vernetzen und dadurch zu umfassenden Lösungen aktueller Umweltprobleme beitragen soll. Es besteht derzeit aus 13 institutionellen und 74 persönlichen Mitgliedern aus 10 von 12 Fakultäten der Universität. Bereits heute forschen die Mitglieder des [...]

Besseres Verständnis des Klimawandels

Eines der drängenden Probleme unserer Zeit ist der Klimawandel. Zu diesem Thema gab es lange Zeit ernüchternde Botschaften aus den USA, wo Forschungen von John Sterman (MIT) zu zeigen meinten, dass selbst gut ausgebildete MIT-Studierende nicht in der Lage wären, die komplizierten Verhältnisse von CO2-Zuwachsraten und CO2-Abbauraten zu verstehen (siehe z.B. den Artikel von Cronin, [...]

Lob des Grundgesetzes

Am 8. Mai 1949 ist vom Parlamentarischen Rat in Bonn das Grundgesetz (GG) beschlossen worden. Das ist ein Text, gegenüber dem ich als Beamter schon kraft meines Dienstvertrags zu Loyalität verpflichtet bin, aber diese Pflicht ist mir wirklich eine echte Freude! Ich finde, wir haben ein tolles Grundgesetz - und zwar nicht nur den Buchstaben [...]

Fakultätentag Psychologie

Am Freitag 3.5.2019 tagte in Frankfurt der Fakultätentag Psychologie (FTPs). Ich nahm zusammen mit dem Geschäftsführenden Direktor unseres Instituts, Andreas Voß, und dem Dekan unserer Fakultät, Dirk Hagemann, an dieser Großveranstaltung teil, zu der Vertreterinnen und Vertreter aller deutschsprachigen Psychologischen Institute geladen waren. Neben 67 Delegierten nahmen auch 57 Gäste als zusätzliche Institutsvertreter teil. Auch [...]

Skandale

Kaum habe ich in diesem Blog mal für gut 14 Tage geschwiegen, wird schon angefragt, ob mir die Tinte in der Feder ruhestandsbedingt schneller trocknet als zuvor. Das will ich nicht ausschließen, aber mein eigener Eindruck ist, dass ich momentan sogar mehr schreibe als zuvor (es sind verschiedene Buchprojekte in der Pipeline, Geduld!). Lediglich eine [...]