Skip to content

{ Category Archives } ATP

FoMoCog ‘14: Formal Models of (Dis)ordered Cognition

Vom 24.-26.3.2014 fand ein international besetzter “Challange Workshop” im IWH Heidelberg statt unter dem Titel “FoMoCog ‘14: Formal Models of (Dis)ordered Cognition“, bei dem etwa 35 Forscher aus verschiedenen Disziplinen (Psychologie, Mathematik, Cognitive Science; Physik, Informatik) über den Wert formaler Modelle kognitiver Prozesse diskutierten. Daniel Holt (Psychologisches Institut) und Stefan Körkel (IWR, Mathematik) hatten die [...]

Probleme, Probleme!

In der neuen Ausgabe unserer Universitätszeitschrift “Ruperto Carola” (Heft 3/2013) steht unter dem Titel “Mit Herz und Verstand: Schlüssel zu einer komplexen Welt”) auf S. 37-43 ein Beitrag von mir über unsere Heidelberger Problemlöseforschung. Hier ist der Text nochmals wiedergegeben:
Ob im Alltag, in Politik, Wirtschaft oder Wissenschaft – immer häufiger werden wir mit komplexen Problemen [...]

Komplexes Problemlösen und Emotionen

Im Rahmen unseres Kolloquiums war am 15.1.2013 PD Dr. Ulrike Starker (Uni Bamberg) bei uns zu Gast und hat über “Emotionale Adaptivität beim Lösen komplexer Probleme” gesprochen. In den von ihr vorgestellten Untersuchungen geht sie der Frage nach, welche Rolle Emotionsregulation beim Umgang mit komplexen Anforderungen spielt. Als komplexe Anforderung dient dabei die Simulation “SchokoFin” [...]

Abschluss-Symposium “Climate Engineering”

Vor ziemlich genau 3 Jahren ist das Marsilius-Projekt “Climate Engineering” (CE) gestartet, nun ist es am 27./28.9.12 mit einem zweitägigen internationalen Symposium im Heidelberger Max-Planck-Institut für Völkerrecht zu Ende gegangen. Sieben Disziplinen (Human Geography, Philosophy, Political Science, Psychology, Law, Environmental Physics, and Economics) haben sieben Doktorandinnen und Doktoranden ins Rennen geschickt. [...]

ExIni Zwei: Wir sind dabei!

Die Bekanntgabe der Gewinner der zweiten Runde der Exzellenzinitiative ist erfolgt und …:  die Uni Heidelberg ist wieder mit dabei! Yippie yeah!!! Das tut - nach all’ dem dafür geleisteten Aufwand - richtig gut! Damit kommt für die nächsten 5 Jahre nicht nur eine Menge Geld in die knappen Kassen, sondern es gibt auch frische [...]

Wie kommt Neues in die Welt?

Das Internationale Symposium “Wie kommt Neues in die Welt?” fand vom 17.-20.5.12 im Kongresshaus Stadthalle statt. Über 600 Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben das breit gespannte Programm mit Interesse verfolgt, das von Hans-Rudi Fischer (Heidelberg) und seinem Vorbereitungsteam, dem ich angehörte, organisiert wurde. Die Referentinnen und Referenten kamen aus ganz unterschiedlichen Bereichen wie Psychotherapie, Organisationsberatung, Ökonomie, [...]

The Eye of the Congress

Vom 17.-20.5.12 findet in der Heidelberger Stadthalle ein internationaler Kongress unter dem Motto “Wie kommt Neues in die Welt?” statt, an dem ich aktiv beteiligt bin. Im Mittelpunkt wird der interdisziplinäre Dialog über das Verständnis von Schöpfungskraft, Kreativität und Innovationsfähigkeit in Wissenschaft und Kunst stehen. Der Kongress erinnert an einen 21 [...]

Comenius-Projekt: Glückwunsch!

Das Comenius-Programm am Psychologischen Institut ist beim Wettbewerb “UniGestalten” des “Stifterverbandes für die deutschen Wirtschaft” unter die besten zehn Einreichungen gekommen. Herzlichen Glückwunsch dazu! Von den knapp 500 eingereichten Beiträgen konnte sich das weitgehend von Studierenden getragene Projekt als Beitrag um die Verbesserung der Lehre gegen eine breite Konkurrenz an Vorschlägen und Konzepten zahlreicher anderer [...]

Susanne Guski-Leinwand nach Bochum

Unsere langjährige Lehrbeauftragte Dr. Susanne Guski-Leinwand hat einen Ruf an die Hochschule für Gesundheit in Bochum erhalten und dort seit Januar 2012 die Professur für Psychologie mit dem Schwerpunkt Beratung und Supervision angetreten. Herzlichen Glückwunsch dazu!
Guski-Leinwand, die in ihrer von Carl-Friedrich Graumann und mir betreuten, 2007 publizierten Dissertation zum Thema “Wissenschaftsforschung zur Genese der Psychologie [...]

Honorarprofessor Robert Sternberg zu Besuch

Für drei intensive Tage hatten wir wieder einmal unseren Honorarprofessor Robert Sternberg zu Besuch an unserem Institut. Seine Biografie ist wirklich beeindruckend:
Robert J. Sternberg is Provost, Senior Vice President, and Regents Professor of Psychology and Education at Oklahoma State University and Honorary Professor of Psychology at Heidelberg University.  Before going to Oklahoma State, he was [...]