Skip to content

{ Category Archives } Denken und Problemlösen

Punkt, Komma, Strich

Ich gestehe: Ich bin ein Freund von Satzzeichen! Punkt, Komma, Strich sind mir wertvolle Genossen im Kampf um Verständnis! Die Satzzeichen spiegeln etwas, das wir beim Sprechen in anderer Form praktizieren: Wir sprechen kein Fragezeichen, aber wir heben die Stimme. Wir sprechen keinen Punkt, aber wir machen eine Pause! Wir sprechen kein Ausrufezeichen, aber wir [...]

Komplexität, Problemlösen und Kognitive Psychologie

Wieder einmal ist über ein neues Buch zu berichten: unser Essener Kollege David Tobinski hat bei Springer ein neues Werk unter dem Titel Kognitive Psychologie. Problemlösen, Komplexität und Gedächtnis veröffentlicht, das deutlichen Bezug zu meinen Problemlöse-Vorstellungen aufweist und (nicht nur deswegen) eine gründlichere Analyse verdient.
Es handelt sich um die überarbeitete Fassung seiner Dissertation, in der [...]

Was bedeutet das Lösen komplexer Probleme?

Seit vielen Jahren beschäftigt mich der Umgang von Menschen mit komplexen Problemen. Angefangen hatte meine Begeisterung für das Themenfeld “Komplexes Problemlösen” (auf englisch: “complex problem solving”, CPS) bereits Mitte der 1970er Jahre mit den ersten Publikationen zur Bürgermeister-Simulation “Lohhausen“, die mich faszinierten, und fortgesetzt im Jahr 1982, als ich erstmals die computersimulierte Version einer Management-Anforderung [...]

Nachhaltigkeit als Thema im Senat

Einmal im Jahr tagen zwei wichtige Gremien unserer Universität gemeinsam: Der Akademische Senat und der Universitätsrat. In diesem Jahr fand die gemeinsame Sitzung am Montag 10.7.2017 statt. Neben der Diskussion des Jahresberichts des Rektorats standen zwei weitere Themen, Diversity und Nachhaltigkeit, auf der Tagesordnung.
Zum Thema “Nachhaltigkeit” habe ich als Senatssprecher einen kleinen Impuls gegeben unter [...]

Feedback-basiertes Training beim Tailorshop

In einem gerade erschienenen Beitrag beschäftigen sich Michael Engelhart, Sebastian Sager und ich uns mit der Frage, unter welchen Bedingungen Rückmeldungen (Feedback) zu wirkungsvollen Verbesserungen bei der Steuerung dynamischer Systeme führen. Wir haben unsere Mikrowelt “IWR Tailorshop” (mehr dazu hier) verwendet und den knapp 100 Teilnehmenden unterschiedliche Feedback-Varianten geboten.
In früheren Arbeiten haben wir nichtlineare Optimierungsmethoden [...]

New book: “Nature of Problem Solving”

A new book has been published today: “The nature of problem solving. Using research to inspire 21st centure learning”, edited by Benö Csapó and Joachim Funke. It presents work done in the context of PISA 2012, an activity that I was involved from 2009 until 2014 as Chairman of the International Expert [...]

MicroDYN revisited

In den letzten 10 Jahren hat sich meine Heidelberger Arbeitsgruppe mit der computerbasierten Erfassung von Problemlösekompetenzen beschäftigt. Als Chairman 2009-2014 der von der OECD eingesetzten Internationalen “Problem solving expert group” haben wir die Konzeption von PISA 2012 im Bereich “problem solving” von statischen Aufgaben hin zu dynamischen Szenarien verändert. Das ging nur dank der erstmaligen [...]

Über Motto-, Leistungs- und Lern-Ziele

Ziele sind ein non-plus-ultra im menschlichen Leben: Sie treiben uns zu allem Möglichen an, und ohne Ziele hätten wir keine Probleme. Ha! Probleme hat man nur, wenn man etwas erreichen will und dieses Ziel nicht direkt erreichbar ist, weil Hindernisse zwischen dem Akteur und seinem gewünschten Zielzustand bestehen. Problemlösen heisst daher Hindernisse auf dem Weg [...]

Leopoldina in Heidelberg

Die angesehene Wissenschaftler-Vereinigung “Leopoldina“  - laut Wikipedia “die älteste naturwissenschaftlich-medizinische Gelehrtengesellschaft im deutschsprachigen Raum” - hat eine eigene Sektion 26 für die Psychologie. Diese sind von den Mitgliedern Klaus Fiedler und Frank Rösler diese Woche nach Heidelberg eingeladen worden, um hier im Institut ein Symposium zum Thema ““Action and Decision” abzuhalten. Illustre Gäste und spannende [...]

Neues aus Davos

Auf dem World Economic Forum in Davos trafen sich vom 20.-23.1.2016 wieder einmal Regierungschefs und Wirtschaftsführende, Wissenschaftler und Journalisten, um über aktuelle globale Fragen zu diskutieren und nach Lösungen zu suchen.  Für einen Problemlöseforscher wie mich natürlich eine spannende Sache: Welche Probleme werden dort als die wichtigsten unserer Zeit erachtet und welche Lösungsmöglichkeiten werden diskutiert? [...]