Skip to content

{ Category Archives } Fakultät

Cornelia Wrzus ist neue Professorin für Alternsforschung

Mit großer Freude habe ich aus gut informierten Kreisen vernommen, dass die Wiederbesetzung der Professur für Psychologische Alternsforschung (Nachfolge von Hans-Werner Wahl, der als Seniorprofessor weiter wirkt) erfolgt ist: Unsere neue Alternsforscherin heisst Cornelia Wrzus (sprich: Wruus). Sie hat den an sie ergangenen Ruf zum 1.5.2018 angenommen! Darüber freuen wir uns sehr!
Momentan ist sie als [...]

Gastbeitrag “Ausscheiden der Gleichstellungsbeauftragten Ursula Christmann”

Gastbeitrag von Prof. Dr. Norbert Groeben zum Ausscheiden von Frau (apl.) Professorin Dr. Ursula Christmann als Gleichstellungsbeauftragte der Fakultät für Empirische Kultur- und Verhaltenswissenschaften:
Am 24.1.2018 ist eine Ära zu Ende gegangen, nämlich die längste Dienstzeit einer Gleichstellungsbeauftragten an der Universität Heidelberg. Es handelt sich um Frau (apl.) Professorin Dr. Ursula Christmann, die in der Fakultät [...]

Honorarprofessur für Robert Kail

In seiner 418. Sitzung hat der Akademische Senat unserer Universität am 15.7.2014 beschlossen, dem Antrag unserer Fakultät auf Bestellung von Prof. Dr. Robert Kail (Purdue University, USA) zum Honorarprofessor stattzugeben. Damit ist unsere internationale Vernetzung erneut gestärkt worden - neben Lenelis Kruse (UNESCO-Kommission),  Andreas Schleicher (OECD, Paris) und Robert Sternberg (Cornell University, USA) eine weitere [...]

Andreas Kruse zu Ehren

Das nachfolgende Gedicht wurde von mir als kleiner Dank für den Einsatz von Andreas Kruse (Gerontologie) und Matthias Bartelmann (Astrophysik) im Rahmen ihrer Schreibarbeiten für die Exzellenzinitiative 2 verfasst (am letzten Sonntag wurden die Geschenke im Anschluss an den Besuch der Peterskirchen-Messe mit Bach-Chor überreicht, wo ich leider wg ICP 2012 in Kapstadt nicht teilnehmen [...]

Lisa Irmen geht nach Essen

Meine langjährige Mitarbeiterin, PD Dr. Lisa Irmen, hat einen Ruf auf die Professur für “Allgemeine Psychologie: Sprache und Kognition” an die Universität Essen, Fakultät für Bildungswissenschaften, erhalten und nunmehr nach kurzen Verhandlungen zum 1.2.2012 angenommen. Ganz herzlichen Glückwunsch dazu, liebe Lisa!
Lisa hat sich in unserer Arbeitseinheit um viele Dinge gekümmert: An erster Stelle ist der [...]

Neuer Fakultätsvorstand

Auf unserer letzten Fakultätssitzung am 26.10.2011 hat sich nach vier Jahren der amtierende Dekan, der Gerontologe Andreas Kruse, mit seinem Team aus Prodekan Hans-Werner Wahl und der Studiendekanin Birgit Spinath von den Fakultätsmitgliedern verabschiedet. Die drei Mitglieder des Fakultätsvorstands haben Berichte über ihre Amtszeiten geliefert, die uns sehr beeindruckt haben:

Die Studiendekanin Birgit Spinath, deren Themen [...]

Doktorandenschicksale

Bedingt durch Exzellenzinitiative, DFG-, EU- und BMBF-Förderung hat unsere Arbeitseinheit momentan so viele geförderte Doktorandinnen und Doktoranden wie noch nie: Dorothee Amelung, Carolin Berude, Yulia Esaulova, Andreas Fischer, Helen Fischer, Daniel Holt, Chiara Reali, Sascha Wüstenberg - sie alle werden aus öffentlichen Mitteln finanziert und streben nach den höheren Weihen des Doktortitels. Daneben sind auch [...]

Neues Gremium: Fachrat

Als Ergebnis des Bildungsstreiks und auf Beschluss des Senats hin sollen in einigen Instituten der Universität Fachräte eingeführt werden, in denen alle beteiligten Statusgruppen (Studierende, Hochschullehrer, akademische Mitarbeiter, Mitarbeiter aus Technik und Administration) regelmäßig zusammenkommen und Institutsangelegenheiten diskutieren. Gedacht ist vor allem an die Fakultäten, in denen viele heterogene Fächer gebündelt sind. Daher gibt es [...]

Birgit Spinath bleibt in Heidelberg

Gute Nachricht für das Institut und unsere Universität: Birgit Spinath hat den an sie ergangenen Ruf auf eine Professur an der Universität Tübingen (siehe meinen Blog-Eintrag Ruf aus Tübingen) abgelehnt und bleibt in Heidelberg! Dass dies keine ganz einfache Entscheidung war, dürfte bekannt sein - dass am Ende eine positive Entscheidung für unser Institut stand, [...]

Birgit Spinath: Ruf aus Tübingen

Drei Jahre nach ihrem Ruf nach Dortmund, den wir erfreulicherweise abwenden konnten (unter Einsatz von Studiengebühren; siehe meinen damaligen Blog-Beitrag), hat unsere Kollegin Birgit Spinath erneut einen Ruf erhalten, diesmal aus Tübingen. Herzlichen Glückwunsch zu dieser tollen Anerkennung vorzüglicher wissenschaftlicher Arbeit!
Wir hoffen sehr, dass es unser Rektorat gemeinsam mit uns schaffen wird, Birgit Spinath zum [...]