Skip to content

{ Category Archives } Forschung

Exzellenzuni Heidelberg: Nächste Runde

Ende September sind die Entscheidungen über eine wichtige Hürde der aktuellen Exzellenzinitiative gefallen: N=88 Anträge auf Exzellenzcluster waren von einem internationalen Expertengremium unter Leitung der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG)  in die Kategorien “grün” (uneingeschränkt förderwürdig; N=46), “gelb” (eingeschränkt förderwürdig; N=12) und “rot” (nicht förderwürdig; N=30) sortiert worden. Die zur Verfügung stehenden 385 Mio Euro jährlich (75% [...]

Dietrich Dörner zum 80. Geburtstag

Einer meiner wichtigsten akademischen Bezugspersonen, Dietrich Dörner (Universität Bamberg), wird heute 80 Jahre alt. Dazu ganz herzlichen Glückwunsch! Auf der eben abgeschlossenen Frankfurter DGPs-Tagung haben Wolfgang Schoppek und ich ein kleines Symposium zu seinen Ehren organisiert - hier dessen Inhalt:

Erfolgreiche und erfolglose Versuche beim Erforschen sehr komplexer Systeme. - Joachim Funke (Universität Heidelberg)
Beyond psychometrics: The [...]

Stiftungssymposium “Lass mich wachsen!

Im Frühjahr 2018 hat ein Flaggschiff-Projekt unserer „Stiftung Universität Heidelberg“ stattgefunden. Wissenschaftler aus sieben Ländern diskutierten im April beim „1. Heidelberger Stiftungssymposium“, das im Internationalen Wissenschaftsforum der Universität Heidelberg (dem ehemaligen Sitz des PI auf der Hauptstr. 242) veranstaltet wurde, über das Thema Selbstregulation und mentale Gesundheit sowie über die Frage, was die Entwicklung entsprechender [...]

HDJBO Band 3: Perspektiven der Mobilität

Der nunmehr dritte Band unserer Online-Buchreihe “Heidelberger Jahrbücher” in der Tradition der Heidelberger Romantiker von 1807 ist gerade bei “Heidelberg University Publishing” als “open access” erschienen. Nachdem wir - Michael Wink und ich - uns in den ersten beiden Bänden den Themen “Stabilität im Wandel” (2016) und “Wissenschaft für alle: Citizen Science” (2017) gewidmet hatten, [...]

Theoretische Psychologie - quo vadis?

Es ist einmal an der Zeit, von den Sorgen der theoretischen Psychologie zu berichten - neben dem (inzwischen aufgelösten) Institut für Theoretische Psychologie von Dietrich Dörner in Bamberg ist mein eigener Lehrstuhl einer der wenigen (wenn nicht gar der einzige noch im aktiven Dienst verbliebene!) mit der Denomination “Theoretische Psychologie” (daher kommt das T in [...]

Gastbeitrag “31. Tagung des Forums Friedenspsychologie”

Gastbeitrag von Ursula Christmann & Julia Schnepf anläßlich der 31. Tagung des Forums Friedenspsychologie zum Thema Frieden Macht Freiheit, 8.–10. Juni 2018, Universität Heidelberg.
Frieden ist der Gegenpol zu Gewalt, sei es personale oder strukturelle Gewalt. In der Friedenspsychologie geht es daher immer, direkt oder indirekt, um die Überwindung von Gewalt. Bei der 31. Tagung [...]

Robert Sternberg in der Kritik

Unser Honorarprofessor Robert Sternberg ist in die Kritik geraten. Anlass dazu haben kritische Blogger gegeben, die sowohl das hohe Ausmass seiner Selbstzitationen (Blog von Eiko Fried:”7 Sternberg papers: 351 references, 161 self-citations”, siehe hier) als auch das Vorkommen von Selbst-Plagiaten (Blog von Nick Brown: “Some instances of apparent duplicate publication by Dr. Robert J. Sternberg”, [...]

William James und sein Heidelberger Fiasco

Psychologiegeschichte ist nicht für jedermann ein spannendes Thema - dennoch will ich heute anläßlich einer eben erschienenen Publikation von Horst Gundlach (einem Alumnus unseres Instituts) einmal darüber schreiben. Zwei Gründe sind dafür ausschlaggebend: Zum einen geht es um den “Vater der amerikanischen Psychologie”, nämlich William James; zum anderen geht es um Heidelberg, [...]

Systemkompetenz für das 21. Jahrhundert

Wie müssen wir Bildung im 21. Jahrhundert interpretieren, wenn Google mehr Antworten auf unsere Fragen liefert als wir verarbeiten können? Weitermachen wie bisher? Andere Fragen stellen? Die OECD und ihr Direktor für Erziehungsfragen Andreas Schleicher haben im Jahr 2016 einen spannenden Bericht mit dem Titel “Global competency for an inclusive world” vorgelegt (Link zum PDF), [...]

Exzellenzcluster: Uff!

Die Exzellenzinitiative des Bundes und der Länder (heisst neuerdings Exzellenzstrategie) hat eine komplexe Struktur. Seit 2006 sind drei Förderrunden realisiert worden. Nun geht es zum voraussichtlich letzten Mal um viel Geld. Um erneut den Titel “Exzellenzuniversität” ab dem Jahr 2019 zu erreichen, müssen verschiedene Bedingungen durch die hoffenden Unis erfüllt sein. Eine der Hürden besteht [...]