Skip to content

{ Category Archives } Hochschulpolitik

Rektor Eitel tritt vorzeitig zurück

Diese Woche konnte man es in der Lokalzeitung RNZ (und im “Newsroom” der Uni) lesen: Rektor Bernhard Eitel tritt vorzeitig von seinem Amt zurück. Unter der Überschrift “Rektor Eitel beendet seine Amtszeit früher. Uni-Oberhaupt zieht sich im September 2023 zurück – Nachfolger soll Zeit für Exzellenzstrategie haben“ wird deutlich, dass der Rücktritt erst in einem [...]

Rektor wird gerügt

So wie ich selbst erst kürzlich (Mitte März) vom Rektor Bernhard Eitel wegen der Verwendung meiner dienstlichen Emailadresse im Kontext von Aktivitäten der Scientists for Future gerügt wurde (siehe Blog), so wurde der Rektor nun seinerseits gerügt vom Landesdatenschutzbeauftragten Stefan Brink (so die StZ vom 3.5.2022, siehe unten) und - weitergehend - vom Wissenschaftsministerium.
Es geht [...]

Landesorden Ba-Wü für Lenelis Kruse

Die höchste Auszeichnung des Landes Baden-Württemberg geht am 30.4.2022 im Ordenssaal von Schloss Ludwigsburg an unsere Kollegin Lenelis Kruse! Wie toll!
Zum Hintergrund des “Verdienstordens des Landes Baden-Württemberg“ (kurz: „Landesorden“) lese ich hier folgendes: “Der sogenannte „Landesorden“ ist die höchste Auszeichnung des Landes Baden-Württemberg. Der Ministerpräsident verleiht ihn für herausragende Verdienste um das Land Baden-Württemberg, insbesondere [...]

Stuttgarter Erklärung zu klimaneutralen Hochschulen

Regionalgruppen von “Scientists for Future” (S4F) aus Baden-Württemberg (genauer: aus Freiburg, Heidelberg, Karlsruhe, Konstanz, Ludwigsburg, Mannheim, Stuttgart, Tübingen, Ulm) haben sich beginnend im April 2021 für die Erreichung klimaneutraler Hochschulen organisiert und seit September 2021 den Entwurf für eine “Stuttgarter Erklärung zu klimaneutralen Hochschulen bis zum Jahr 2030″ ausgearbeitet. Gedacht ist diese Erklärung als Anstoss, [...]

Rektor des Jahres 2022

Jedes Jahr im Frühling kommt die spannende Frage: Wer ist die/der Beste unter den Rektorinnen und Rektoren, Präsidenten und Präsidentinnen des Landes? Der DHV (Deutscher Hochschulverband) führt jedes Jahr eine Umfrage unter den ProfessorInnen der Bundesrepublik durch und fragt nach Schulnoten-Bewertungen für den eigenen Rektor, für den Minister (beziehungsweise die Ministerin) für Wissenschaft/Forschung im jeweiligen [...]

DGPs bekundet Solidarität mit Ukraine

In diesen Tagen fällt es schwerer als sonst, gute Laune zu bewahren - umso mehr habe ich mich über meine Fachgesellschaft, die “Deutsche Gesellschaft für Psychologie” (DGPs), gefreut, die am 25.2.2022 folgende Solidaritätsbekundung herausgegeben hat:
“DGPs-Vorstand bekundet Solidarität mit der Ukraine und den ukrainischen Psychologinnen und Psychologen
Der Vorstand der Deutschen Gesellschaft für Psychologie (DGPs) ist fassungslos [...]

Klimaneutrale Hochschulen

Klimaneutralität (oder noch schöner: “Netto-Treibhausgasneutralität”) ist ein Wort, das angesichts der Klimadebatten in vielen Kontexten zu hören ist. Der Discounter Aldi-Süd etwa wirbt - durchaus umstritten - damit, “klimaneutral zu handeln”. Der Webhoster Strato kündigt “Klimaneutralität ab sofort” an. Häufig verbergen sich hinter den hübschen Bezeichnungen lediglich Kompensationen (eine Art Ablasshandel), die die unveränderte CO2-Ausstoßbilanz [...]

DHV Rektor-Ranking des Jahres 2021

Der “Deutsche Hochschulverband” (DHV) veröffentlicht seit 2008 jährlich Umfrageergebnisse über das Ranking der Rektorinnen und Rektoren, Präsidentinnen und Präsidenten bundesdeutscher Universitäten. 56 Personen sind diesmal dabei. Auch die 16 Wissenschaftsminister und -ministerinnen der Länder und die eine des Bundes sind beurteilt worden. “Unsere” Ministerin Theresia Bauer ist auf dem dritten Platz gelandet, nachdem sie schon [...]

CO2-neutrale Universitäten, Nachhaltigkeit & Bilanzen

Es gibt ja die These, dass sich Exzellenz und Nachhaltigkeit beissen - aber es gibt auch Hinweise, dass Spitzen-Universitäten beides verbinden können. An der exzellenten ETH Zürich wird das Thema Nachhaltigkeit z.B. ganz aktiv propagiert. Aber gibt es überhaupt schon carbon-neutrale Universitäten (oder solche auf dem Weg dorthin)? Ein paar Unis haben sich schon zu [...]

HCE: Holpriger Neustart

Im Jahr 2011 wurde von engagierten Kolleginnen und Kollegen das “Heidelberg Center for the Environment” (HCE) gegründet, um die vorhandenen Kompetenzen im Bereich der Umweltforschung zu bündeln. Wie toll, das Thema “Umwelt” an einer Volluniversität wie der Uni Heidelberg breit anzugehen, ein Thema, das die Menschheit beschäftigt und viele junge Menschen (wie z.B. “Fridays for [...]