Skip to content

{ Category Archives } In eigener Sache

Besseres Verständnis des Klimawandels

Eines der drängenden Probleme unserer Zeit ist der Klimawandel. Zu diesem Thema gab es lange Zeit ernüchternde Botschaften aus den USA, wo Forschungen von John Sterman (MIT) zu zeigen meinten, dass selbst gut ausgebildete MIT-Studierende nicht in der Lage wären, die komplizierten Verhältnisse von CO2-Zuwachsraten und CO2-Abbauraten zu verstehen (siehe z.B. den Artikel von Cronin, [...]

Dienstende Funke?!

Mit Ablauf des 31.3.2019 ist mein aktiver Dienst an dieser Universität zu Ende (der “Funkexit” tritt ein) und ich trete in den Ruhestand ein. Ein merkwürdiges Gefühl!
Seit meiner Berufung zum 1.4.1997 auf den “Lehrstuhl für Allgemeine und Theoretische Psychologie” (Nachfolge von Norbert Groeben) sitze ich seit 22 Jahren in meinem Büro A028 und arbeite an [...]

Abschied als Senator

Im Oktober 2010 bin ich als einer von acht professoralen Wahlsenatoren auf der der Liste “Initiative/Semper Apertus” (hier der Wahlaufruf von 2014) Mitglied unseres Akademischen Senats geworden (nachdem ich schon einmal von 2002 bis 2003 eine halbe Amtszeit absolviert hatte). Die erste Senatssitzung trug die laufende Nummer #387 (gezählt wohl seit der Wiedereröffnung unserer Universität [...]

Scientists4Future & Fridays for Future

Eine junge 16jährige schwedische Aktivistin, Greta Thunberg, hat mit Ihrem Appell an die Erwachsenen, endlich etwas Wirkungsvolles in Sachen Klimawandel zu unternehmen, ein breites weltweites Echo ausgelöst. Eine der Konsequenzen Ihres mutigen Auftretens sind die freitäglichen Demonstrationen von Schülerinnen und Schülern unter dem Schlagwort “Fridays for Future“, in denen z.B. der [...]

Fahrradunfall Zwei

Vor fast genau 10 Jahren (am 3.6.2009) habe ich hier über meinen damaligen Fahrradunfall an der Ernst-Walz-Brücke geschrieben. Nun muss ich über einen weiteren Arbeitsunfall berichten, der mir am Montagmorgen 7.1.19 passierte: Auf dem Weg von meinem Heim in Handschuhsheim zur Vorlesung im Institut bin ich am beampelten Fussgängerüberweg Ecke Blumenthalstr./Steubenstr. gegen 8:30 auf regennasser [...]

Jahreswechsel

Liebe Blog-Leserinnen und Blog-Leser: ich verabschiede mich hiermit für das Jahr 2018, nach den (letztmalig erfolgten) Auswertungen von >300 Klausuren aus zwei großen Vorlesungen (Allgemeine I: Wahrnehmung und Lernen; Einführung in die Psychologie) komme ich auf die letzten Tage vor dem Fest nochmal dazu, an den für mich wichtigen Dinge (Manuskripte!) zu arbeiten. Es [...]

Viel zu tun

Ich wurde gefragt, warum es im Blog so still ist - die Erklärung ist einfach: es bleibt nicht viel Zeit dafür übrig. Mein letztes Semester im aktiven Dienst läuft auch Hochtouren (ab dem 1.4.19 wird es bei mir vermutlich gemächlicher mit einer Seniorprofessur für maximal 3 Jahren weitergehen). In verschiedenen Bereichen “knubbelt” es sich gerade.
Lehre: [...]

Pogrom-Nacht 9.11.1938

Auch nach 80 Jahren darf dieses Ereignis nicht vergessen werden: Die Pogrom-Nacht (von den Nazis euphemistisch “Reichskristallnacht” genannt) - siehe meinen Blog-Eintrag von vor 10 Jahren:
70 Jahre Reichskristallnacht 9.11.1938
http://f20.blog.uni-heidelberg.de/2008/11/09/70-jahre-reichskristallnacht-9111938/
Dass ausgerechnet am heutigen Datum 9.11.2018 der AfD-Sprecher Jörg Meuthen eine Rede im Bürgerzentrum Heidelberg-Kirchheim halten will, finde ich skandalös. Ein Bündnis gegen Rassismus hat Demonstrationen angekündigt [...]

Wintersemester 2018/19 gestartet

Wieder einmal sind knapp 100 neue Erstsemester ins Institut gekommen (Herzlich Willkommen!), die fertig gewordenen Absolventinnen und Absolventen werden verabschiedet (die Masterfeier findet dieses Jahr am 30.11.18 um 17:00 im HS 2 statt), neue Master-Studierende sind aufgekreuzt, Professorium und Mitarbeiterbesprechung haben stattgefunden, die Lehre für das Wintersemester 2018/19 beginnt Fahrt aufzunehmen.
Natürlich wurden die Erstis wieder [...]

Wertvolle Altwaren

Von einer aufmerksamen Studentin wurde ich angefragt, ob die Taschenbuchausgabe meines 2003 erschienenen Buchs “Problemlösendes Denken” im Angebot von Amazon am 14.9.2018 mit einem Preis von 2.263,20 € nicht etwas überteuert erscheine (zumal es sich nicht um die sehr seltene Liebhaber-Ausgabe mit Goldrand zu handeln scheint):

Ja, liebe Leonie, das mag auf den ersten Blick überteuert [...]