Skip to content

{ Category Archives } Personelles

Poetikdozentur 2022: Anne Weber

Nach 2 Jahren Corona-bedingter Pause war es endlich wieder soweit: Eine neue Poetikdozentur konnte kurzfristig vergeben werden, die erste von mehreren Poetikvorlesungen fand statt! Dank der großzügigen Förderung des Ehepaares Drs. Koepff und dank verschiedener anderer Töpfe (Heidelberg ist ja inzwischen UNESCO City of Literature) gelang es, die in Frankreich lebende Autorin Anne Weber nach [...]

Ruhestand für Hinrich Bents vom ZPP

Der Leiter des Zentrums für Psychologische Psychotherapie (ZPP) der Universität Heidelberg, Dr. Hinrich Bents, tritt zum Juli 2022 in den Ruhestand. Vor 20 Jahren begann unter seiner Leitung das ZPP Heidelberg seine Tätigkeit als staatlich anerkanntes Ausbildungsinstitut für Psychologische Psychotherapie. Dieses Jubiläum wurde nun am 30. Juni 2022 bei sommerlichen Temperaturen in der Alten Aula [...]

Nachruf auf Alexander Schestag (1973-2022)

Alexander Schestag, einer meiner ersten Heidelberger Diplomanden aus der Zeit Ende der 1990er Jahre, ist im Alter von nur 49 Jahren an einer schweren unheilbaren Herzmuskelerkrankung verstorben. Ich habe ihn in Lehrveranstaltungen als kritischen Geist kennengelernt, seine Diplomarbeit schrieb er bei mir zum Thema „Präkognition“.
Unter dem Titel “Eine experimentelle Untersuchung zur außersinnlichen Wahrnehmung“ schrieb er [...]

Nachruf auf Heinz Häfner (1926-2022)

Im Alter von 96 Jahren ist Heinz Häfner am 30.5.22 in Heidelberg verstorben. Häfner hat nicht nur das ZI Mannheim (Zentralinstitut für Seelische Gesundheit) im Mannheim in den 1960er Jahren gegründet und 19 Jahre lang geleitet, sondern war auch massgeblich an der Psychiatrie-Enquete 1975 beteiligt, die deutliche Mängel in der Versorgung psychisch kranker Menschen offenbarte [...]

Nachruf auf Ursula Lehr

Am 25.4.2022 ist die Alternsforscherin Ursula Lehr 91jährig in Bonn verstorben. Ich habe sie 1984 kennengelernt, als mein damaliger Chef Jürgen Bredenkamp von der Uni Trier an die Uni Bonn wechselte und die Nachfolge von Hans Thomae antrat (mit Edgar Erdfelder und mir als junge Assis). Thomae und Lehr (sie wurden in späteren Jahren ein [...]

Landesorden Ba-Wü für Lenelis Kruse

Die höchste Auszeichnung des Landes Baden-Württemberg geht am 30.4.2022 im Ordenssaal von Schloss Ludwigsburg an unsere Kollegin Lenelis Kruse! Wie toll!
Zum Hintergrund des “Verdienstordens des Landes Baden-Württemberg“ (kurz: „Landesorden“) lese ich hier folgendes: “Der sogenannte „Landesorden“ ist die höchste Auszeichnung des Landes Baden-Württemberg. Der Ministerpräsident verleiht ihn für herausragende Verdienste um das Land Baden-Württemberg, insbesondere [...]

Sabina Pauen neue GD des PI

Am Psychologischen Institut wechselt zum 1.4.2022 das Amt der Geschäftsführenden Direktorin. Wie in Demokratien üblich, sind Wahlämter immer „Macht auf Zeit“ (ein Hinweis, den zu geben eigentlich müßig wäre, gäbe es nicht immer wieder Personen, die dieses Prinzip aushöhlen) - das Amt der GD („primus inter pares“ unter den Professorinnen und Professoren des PI) wird [...]

Cornelia Betsch erhält Deutschen Psychologie Preis 2021

Mit großer Freude habe ich von der Verleihung des Deutschen Psychologie Preises 2021 vernommen: Der gemeinsam von den Fachgesellschaften BPtK, BDP, DGPs und dem Leibniz-Institut für Psychologie verliehene Preis geht dieses Jahr an unsere Alumna Prof. Dr. Cornelia Betsch. Die ursprünglich für den 25.11.21 vorgesehene Verleihung wurde pandemiebedingt verschoben. Nun sollte der Preis in einer [...]

Rektor des Jahres 2022

Jedes Jahr im Frühling kommt die spannende Frage: Wer ist die/der Beste unter den Rektorinnen und Rektoren, Präsidenten und Präsidentinnen des Landes? Der DHV (Deutscher Hochschulverband) führt jedes Jahr eine Umfrage unter den ProfessorInnen der Bundesrepublik durch und fragt nach Schulnoten-Bewertungen für den eigenen Rektor, für den Minister (beziehungsweise die Ministerin) für Wissenschaft/Forschung im jeweiligen [...]

Lenelis Kruse zum 80. Geburtstag

Ein Urgestein des Psychologischen Instituts feiert seinen 80. Geburtstag: Lenelis Kruse-Graumann. Herzlichen Glückwunsch! Seit 60 (!) Jahren am PI – diesen Rekord macht ihr wohl niemand anderes streitig!
Ein paar biografische Eckdaten: Kruse wurde 1942 in Berlin geboren, ist dann in den Wirren der letzten Kriegsjahre über Schulzeiten in Detmold und Düsseldorf nach Ulm gezogen, wo [...]