Skip to content

{ Category Archives } Personelles

Robert Sternberg zu Besuch

Ein besonderes Ereignis steht in der Woche vor Weihnachten an: Wieder einmal ist unser Honorarprofessor Robert Sternberg mit seiner Frau Karin und den Kindern Samuel, Brittany and Melody aus den USA zu Besuch in Heidelberg und hält am Psychologischen Institut mehrere Veranstaltungen, die aus Zeitgründen in einem engen Takt auf zwei Tage verteilt sind:

Do, 19.12.2013, [...]

Nachwuchsgruppen “Selbstregulation”

Im Zuge der Exzellenzinitiative und des “Field of Focus 4: Regulation and Self-Regulation” gibt es bis 2017 Mittel zur Einrichtung von Nachwuchswissenschaftler-Gruppen (NWG). Zwei NWG sind seit Herbst 2013 am Start. Vorausgegangen war (analog zum Vorgehen bei Professuren) eine offene internationale Ausschreibung der Stellen, die zu knapp 30 Bewerbungen führte, von denen uns nach öffentlicher [...]

Abschied von Jutta Herrmann

Ein Urgestein unseres Instituts, Frau Jutta Herrmann, wechselt wohlverdient und altersbedingt zum 1.11.2013 in den Ruhestand. Jetzt wird das Verwaltungssekretariat erst einmal ein bisschen leer stehen, bis Anfang Dezember Frau Annemarie Preuschoff die Nachfolge antritt.
Ich zitiere aus einer Rundmail von unserem Kustos Dr. Joachim Schahn an die Institutsmitglieder am 29.10.13: “Wie die meisten von Ihnen [...]

Nachruf auf Theo Herrmann

Am 21.7.2013 ist Theo Herrmann, emeritierter Professor für Allgemeine Psychologie an der Universität Mannheim, “nach kurzer, schwerer, mit großer Würde ertragener Krankheit” (so die Traueranzeige) verstorben. Geboren 1929, hat er nach dem Krieg in der wiedereröffneten Mainzer Universität von 1950-1954 Psychologie studiert, habilitierte sich dort 1963 und wurde 1964 an die TU Braunschweig berufen. 1968 [...]

Jutta Heckhausen als Gastprofessorin am PI

Frau Prof. Dr. Jutta Heckhausen (School of Social Ecology, University of California, Irvine, USA) wird im Sommersemester 2013 und im Wintersemester 2013/14 am Psychologischen Institut als Gastwissenschaftlerin tätig sein (im Sommersemester: 02.-15.07.2013).
Frau Heckhausen gehört zu den weltweit anerkanntesten Forschern im Bereich einer lebenslangen Entwicklungsperspektive mit Schwerpunkten in den Bereichen Motivation (Heckhausen & Heckhausen: Motivation und [...]

Forschend hoffen - und hoffend forschen!

Das ist der Titel der öffentlichen Abschiedsvorlesung, die Paul Kirchhof, “dieser Jurist aus Heidelberg”, am 7.6.2013 in der vollbesetzten Neuen Aula vor einem hochkarätigen Publikum aus Wissenschaft, Politik und Kirche gehalten hat. Rhetorisch ein Genuss, inhaltlich anregend und nachdenklich machend!
Ausgangspunkt seiner Überlegungen war die Sage des Prometheus, einem Titanen, der die Menschen in einem desolaten [...]

ZPID Verwaltungsrat

Auf Vorschlag des Rheinland-Pfälzischen Wissenschaftsministeriums und im Einvernehmen mit dem Bundesministerium für Gesundheit sind Prof. Dr. Claudia Dalbert (Universität Halle bzw. Fraktionsvorsitzende der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Landtag von Sachsen-Anhalt) und ich als externe Mitglieder von April 2013 an für vier Jahre in den Verwaltungsrat des Leibniz-Zentrums für Psychologische Information und Dokumentation (ZPID) berufen [...]

“Kurpfalzgift”

Der fünfte Kriminalroman (nach “Elenas Schweigen”, “Kurpfälzer Intrige”, “Ab in die Hölle” und “Kurpfalzblues”) aus der Maria-Mooser-Reihe ist gerade unter dem Titel “Kurpfalzgift” erschienen. Auf dem Klappentext heisst es:
“Der streitbare Kurpfälzer Viktor Beerkamp ist spurlos verschwunden. Alles, was er hinterlassen hat, sind ein Blutfleck und ein rätselhafter Hinweis auf Perkeo, den trinkfreudigen Hofzwerg, der einst auf [...]

Carola und ich: Eine Beziehung der besonderen Art

Ich habe ein Verhältnis. Mit einer 625 Jahre alten Dame. Mit Carola. Zugegeben: Der Altersunterschied lässt sich nicht leugnen. Aber die Gute ist bei aller Lebenserfahrung so lebhaft und offen, sie steckt so voller überraschender Ideen und interessanter Fragen, dass ich ihn manchmal glatt vergesse. Als Psychologe befasse ich mich gerne mit Beziehungen, besonders mit [...]

Rektor Bernhard Eitel wiedergewählt

Seit Oktober 2007 steht der Geograf Bernhard Eitel als Rektor an der Spitze unserer Universität. Die Amtszeit des Rektors beträgt 6 Jahre, endet also im September 2013. Vorausschauend wurde daher im Sommer ein 5köpfiger Auswahlausschuss gebildet, dem ich zusammen mit Kollegen Bartram als Senatssprecher angehörte und der zunächst die Stellenausschreibung in nationalen wie internationalen Stellenbörsen [...]