Skip to content

{ Category Archives } Psychologie und Gesellschaft

Nachruf auf Ursula Lehr

Am 25.4.2022 ist die Alternsforscherin Ursula Lehr 91jährig in Bonn verstorben. Ich habe sie 1984 kennengelernt, als mein damaliger Chef Jürgen Bredenkamp von der Uni Trier an die Uni Bonn wechselte und die Nachfolge von Hans Thomae antrat (mit Edgar Erdfelder und mir als junge Assis). Thomae und Lehr (sie wurden in späteren Jahren ein [...]

Landesorden Ba-Wü für Lenelis Kruse

Die höchste Auszeichnung des Landes Baden-Württemberg geht am 30.4.2022 im Ordenssaal von Schloss Ludwigsburg an unsere Kollegin Lenelis Kruse! Wie toll!
Zum Hintergrund des “Verdienstordens des Landes Baden-Württemberg“ (kurz: „Landesorden“) lese ich hier folgendes: “Der sogenannte „Landesorden“ ist die höchste Auszeichnung des Landes Baden-Württemberg. Der Ministerpräsident verleiht ihn für herausragende Verdienste um das Land Baden-Württemberg, insbesondere [...]

Stuttgarter Erklärung zu klimaneutralen Hochschulen

Regionalgruppen von “Scientists for Future” (S4F) aus Baden-Württemberg (genauer: aus Freiburg, Heidelberg, Karlsruhe, Konstanz, Ludwigsburg, Mannheim, Stuttgart, Tübingen, Ulm) haben sich beginnend im April 2021 für die Erreichung klimaneutraler Hochschulen organisiert und seit September 2021 den Entwurf für eine “Stuttgarter Erklärung zu klimaneutralen Hochschulen bis zum Jahr 2030″ ausgearbeitet. Gedacht ist diese Erklärung als Anstoss, [...]

Cornelia Betsch erhält Deutschen Psychologie Preis 2021

Mit großer Freude habe ich von der Verleihung des Deutschen Psychologie Preises 2021 vernommen: Der gemeinsam von den Fachgesellschaften BPtK, BDP, DGPs und dem Leibniz-Institut für Psychologie verliehene Preis geht dieses Jahr an unsere Alumna Prof. Dr. Cornelia Betsch. Die ursprünglich für den 25.11.21 vorgesehene Verleihung wurde pandemiebedingt verschoben. Nun sollte der Preis in einer [...]

Rüge wegen Dienst-Email im Kontext der „Stuttgarter Erklärung“

Dieser Blog-Beitrag findet sich ausnahmsweise auf
https://joachimfunke.de/?p=284
Grund: Wer im Impressum zu diesem Blog die vorletzte Zeile vor “Haftungsausschluss” liest, wird ahnen, warum ich diesen Eintrag ausgelagert habe…

Weltklimarat: neuer Sachstandsbericht

Eine weitere Bedrohung: Das als Welt-Klimarat bekannte “Intergovernmental Panel on Climate Change”, kurz IPCC, hat am 28.2.22 den 6. Sachstandsbericht seiner Arbeitsgruppe 2 veröffentlicht, zu den Folgen des weltweiten Klimawandels. Diese Berichte erscheinen nur rund alle sieben Jahre.

Hierzu Katja Frieler, eine Leitautorin des Berichtskapitels zu beobachteten sektorübergreifenden Klimafolgen sowie Mitwirkende bei der Zusammenfassung des Berichts [...]

DGPs bekundet Solidarität mit Ukraine

In diesen Tagen fällt es schwerer als sonst, gute Laune zu bewahren - umso mehr habe ich mich über meine Fachgesellschaft, die “Deutsche Gesellschaft für Psychologie” (DGPs), gefreut, die am 25.2.2022 folgende Solidaritätsbekundung herausgegeben hat:
“DGPs-Vorstand bekundet Solidarität mit der Ukraine und den ukrainischen Psychologinnen und Psychologen
Der Vorstand der Deutschen Gesellschaft für Psychologie (DGPs) ist fassungslos [...]

BlackBox (Schwarze Schachtel) WS 2021/22 erschienen

Ich freue mich, dass wir seit einiger Zeit wieder eine studentische Redaktion und eine von der Institutsleitung unabhängige Fachschaftszeitung haben! Freie Meinungsäußerung: Das ist ein hohes Gut, das in einigen Ländern dieser Erde verboten ist, aber in unserem Grundgesetz (Artikel 5; siehe auch https://f20.blog.uni-heidelberg.de/2009/05/24/pssychologie-im-grundgesetz/) an prominenter Stelle garantiert wird.
Meinungsfreiheit wird heutzutage stark strapaziert. 2019 hat das [...]

Mobilität und Mobilitätsmotive: Das MMG-M

In einem neuen Aufsatz mit dem Titel “Measuring Achievement, Affiliation, and Power Motives in Mobility Situations: Development of the Multi-Motive Grid Mobility” beschreiben Alica Mertens, Maximilian Theisen und ich unseren Versuch, mobilitätsbezogene Motive bei älteren Menschen zu erfassen. Im Hintergrund steht unsere Zuarbeit für das große HeiAge-Konsortium, das sich der Verbesserung der Mobilität im Alter [...]

100 Jahre “Dorsch”

Im Jahr 1921 erschien das von Fritz Giese herausgegebene »Psychologische Wörterbuch«. Einhundert Jahre später erscheint zum Jubiläum das »Dorsch Psychologie Lexikon« in der 20. Auflage. Wie schon in einem früheren Blog-Beitrag beschrieben, ist der enorme Erfolg des Lexikons in Zeiten von Wikipedia höchst erstaunlich. Vermutlich liegt es an der Qualitätskontrolle durch den Herausgeber Markus Antonius [...]