Skip to content

{ Category Archives } Universität

Verteidigung des Menschen

Unter dem provokanten Titel “Verteidigung des Menschen” ist ein neuer, gut 300 Seiten umfassender Sammelband meines Heidelberger Kollegen Thomas Fuchs (Inhaber der Karl-Jaspers-Professur) erschienen, über den ich hier berichten möchte. Es geht um ein vertieftes Verständnis für ein humanistisches Menschenbild, das angesichts von Fortschritten in verschiedenen Wissenschaftsgebieten (z.B. Neurowissenschaften, Informatik) durch eine mechanistische und reduktionistische/funktionalistische [...]

Gratulation zu 5 Jahren HeiUP

Im Juli 2015 erschien der erste von inzwischen 70 Bänden im damals neu gegründeten Verlag “Heidelberg University Publishing” (HeiUP). Ein Anlaß, dem jungen Verlag zu seinen ersten fünf Jahren zu gratulieren! Da ich in diesen ersten fünf Jahren im Beirat dieses Verlags aktiv war, konnte ich mir ein gutes Bild von den Abläufen und der [...]

Heidelberger Jahrbücher Online: Band 5 (2020)

Erneut ist ein Band der traditionsreichen “Heidelberger Jahrbücher” (erster Band: 1808 erschienen) unter der Schirmherrschaft von Michael Wink und mir fertiggestellt worden. Ich zitiere nachfolgend aus unserem Vorwort:
“Im vorliegenden fünften Band der Heidelberger Jahrbücher Online (HDJBO), den die „Gesellschaft der Freunde Universität Heidelberg e.V.“ unter Federführung der beiden Editoren Joachim Funke und Michael Wink herausgibt, [...]

Studium Generale: Aggression

Als junger Student habe ich gerne Vorlesungen aus dem sogenannten “Studium Generale” besucht. Das Studium Generale ist eine interdisziplinäre Veranstaltungsreihe an fast jeder Universität, die sich an alle Mitglieder und an die interessierte Öffentlichkeit wendet. Die Vorträge stehen unter einem gemeinsamen Thema, das von Wissenschaftlern verschiedener Fachrichtungen aus der Sicht ihrer Disziplin [...]

Heidelberger Jahrbücher 1957-2019: eine wahre Fundgrube!

Seit 2007 bin ich als Mitglied des Vorstands der “Gesellschaft der Freunde Universität Heidelberg e.V.” (GdF) zuständig für die Betreuung der “Heidelberger Jahrbücher“. Dabei handelt es sich um eine der ältesten Zeitschriften der Welt, die im Jahr 1807 von den “Heidelberger Romantikern” begründet wurde und immer noch existiert. Auf der Webseite der GdF heisst es:
“Die [...]

HCE-Direktorium zurückgetreten

An der Universität Heidelberg gibt es seit 10 Jahren ein Zentrum für Umweltforschung: das “Heidelberg Center for the Environment” (HCE). Das Selbstverständnis dieses virtuellen Zentrums (virtuell, weil es im Unterschied zu vielen anderen Zentren an unserer Universität nicht über ein eigenes Gebäude verfügt) laut Homepage (Stand 8.3.2020):
“Das Heidelberg Center for the Environment (HCE) verbindet ein [...]

HeiUP: Beiratszeit beendet

Im Sommer 2015 ist der universitäre Open-Access-Verlag “Heidelberg University Publishing” (HeiUP) an den Start gegangen und hat eine tolle Palette von Publikationen hervorgebracht. Ich selbst habe vom ausgezeichneten Support in der Universitätsbibliothek mehrfach profitiert in Form der “Heidelberger Jahrbücher” oder des Textbuchs “Psychology of Human Thought“, auch über die dahinterstehende Infrastruktur der UB, die z.B. [...]

Neujahrsempfang 2020 der Freunde

Wieder einmal hat die “Gesellschaft der Freunde Universität Heidelberg e.V.” (GdF) zum Neujahrsempfang am Freitag 17.1.2020 eingeladen. Es war das fünfte Ereignis in dieser Reihe. Viele Freunde - alte und neue - sind der Einladung gefolgt, wieder kamen knapp 100 Personen zum Empfang. Im letzten Jahr lag ich um diese Zeit mit meiner gebrochenen Hüfte [...]

Gender Pay Gap auch an Hochschulen

Dass Frauen für die gleiche Leistung weniger Geld bekommen, ist ein Skandal, der unter dem Namen “gender pay gap” firmiert. Er ist nicht so einfach zu bestimmen, da viele Faktoren für die Geschlechterunterschiede (wie sie etwa bei der späteren Rentenleistung sichtbar werden) verantwortlich sind. Dennoch ist nach verschiedenen Analysen die Rede davon, dass in Deutschland [...]

Über-Bürokratisierung der Universität?

Universitäten sind Orte der Forschung und Lehre - und ja: es sind auch Orte der Verwaltung! Und weil wir in Deutschland sind, haben wir eine besonders gute Verwaltung! Verwaltungen an Universitäten haben es schwer: als Wissenschaftler möchte ich möglichst wenig Verwaltung, möchte ich eine mich unterstützende und mir helfende Verwaltung. Wunsch und Wirklichkeit klaffen leider [...]