Skip to content

Abschluss-Symposium “Climate Engineering”

Vor ziemlich genau 3 Jahren ist das Marsilius-Projekt “Climate Engineering” (CE) gestartet, nun ist es am 27./28.9.12 mit einem zweitägigen internationalen Symposium im Heidelberger Max-Planck-Institut für Völkerrecht zu Ende gegangen. Sieben Disziplinen (Human Geography, Philosophy, Political Science, Psychology, Law, Environmental Physics, and Economics) haben sieben Doktorandinnen und Doktoranden ins Rennen geschickt. [...]

Banff Climate Engineering Summer School

Zum zweiten Mal seit 2010 hat es vom 1.-8.8.2011 eine “Transdisciplinary Summer School on Climate Engineering” für die Doktorandinnen und Doktoranden auf diesem Feld gegeben. War es 2010 die “Climate Engineering“-Gruppe des Marsilius-Kollegs, die nach Heidelberg ins MPI für Internationales Recht eingeladen hatte, haben diesmal die kanadischen Partner um David Keith (zusammen mit der Carnegie [...]

Sommerschule “Governing Climate Engineering”

Vom 12.-16.7.2010 fand in Heidelberg im Max Planck Institute for Comparative Public Law and International Law unsere erste internationale transdisziplinäre Sommerschule “Governing Climate Engineering” statt. Sie ist Teil unseres Marsilius-Projekts “Global Governance of Climate Engineering” und wurde von der Universität Heidelberg (in Person von Ulrich Platt), der University of Calgary (in Person von [...]

Marsilius-Projekt “Climate Engineering”

Ein neues interdisziplinäres Marsilius-Projekt “Climate Engineering” ist vom Rektorat aus Mitteln der Exzellenzinitiative bewilligt und auf den Weg gebracht worden: Vom 1.9.2009 an dürfen wir uns für drei Jahre als Marsilius-Projekt verschiedenen Fragen im Kontext der Klimaforschung widmen. Wir: das sind die Mitglieder der Projektgruppe „The Global Governance of Climate Engineering“ mit unseren jeweiligen Themenschwerpunkten.

Prof. [...]