Skip to content

20 Jahre ATP Heidelberg: Eine Zwischenbilanz

In diesen Tagen jährt sich der Termin meiner Berufung nach Heidelberg: vor 20 Jahren, zum 1.4.1997, wurde ich vom damaligen Wissenschaftsminister Klaus von Trotha als Nachfolger von Norbert Groeben auf den Lehrstuhl für Allgemeine und Theoretische Psychologie (ATP) berufen. Vom damaligen Rektorat Peter Ulmer wurden die Verhandlungen geführt und dort wurde ich auch vereidigt.
Eine Rückschau [...]

Neues aus Davos

Auf dem World Economic Forum in Davos trafen sich vom 20.-23.1.2016 wieder einmal Regierungschefs und Wirtschaftsführende, Wissenschaftler und Journalisten, um über aktuelle globale Fragen zu diskutieren und nach Lösungen zu suchen.  Für einen Problemlöseforscher wie mich natürlich eine spannende Sache: Welche Probleme werden dort als die wichtigsten unserer Zeit erachtet und welche Lösungsmöglichkeiten werden diskutiert? [...]

“Minimal complex systems” und komplexes Problemlösen

In den letzten Jahren ist durch Arbeiten unserer Heidelberger Forschergruppe ein Ansatz zur Erfassung des Problemlösens stark gemacht worden, der unter dem Stichwort “minimal complex systems” (Greiff & Funke, 2009) zur Entwicklung von Testaufgaben geführt hat, die mit dem Namen “MicroDYN” und “MicroFIN” verknüpft sind: Aufgaben, die nach dem Konstruktionsprinzip linearer Strukturgleichungen oder dem Formalismus [...]

Complex problem solving als MOOC?

“Massive open online courses” - kurz MOOC genannt - sind seit einigen Jahren zu einem neuen Unterrichtsmodell geworden: Bekannte Forscher geben online Unterricht zu ihren Spezialthemen. Und dies nicht für eine kleine Gruppe von Teilnehmenden, sondern für eine riesige Gemeinde von Interessierten. Die Kurse aus Stanford oder Berkeley haben teilweise >100.000 Teilnehmer! (Zumindest am Anfang [...]

Genetics Lab zum Download

Die Luxemburger Problemlöse-Gruppe um Martin Brunner, Thibaut Latour, Romain Martin und Philipp Sonnleitner hat ein neues computersimuliertes Szenario namens “Genetics Lab” vorgestellt, an dem Samuel Greiff und ich beteiligt sind. Unter der Adresse

www.assessment.lu/GeneticsLab

kann man das Szenario mitsamt Kurzbeschreibung, einem Handbuch und dem Referenzartikel herunterladen. Das Messinstrument zur Erfassung komplexer Problemlösefähigkeit ist in Deutsch, Englisch [...]

Spiel und Ernst im Serious Game “PeaceMaker”

Über den Nutzen von Computerspielen mag man ja geteilter Meinung sein - dennoch gibt es Spiele, die ohne jede Frage sensibilisieren und pädagogische Funktionen erfüllen. Unter dem Begriff “serious games” werden alle derartigen Spiele gefasst, die nicht einfach nur Zeitvertreib sind, sondern darüber hinaus Botschaften transportieren und Möglichkeiten zum Lernen bieten.
Meine Diplomandin Alena Mehlau hat [...]

DFG-Projekt bewilligt

Das Jahr 2010 beginnt mit einer guten Nachricht: Der neue (Fortsetzungs-)Antrag zu unserem DFG-Projekt “Theoriegeleitete Konstruktion von Aufgaben zur Erfassung des Problemlösens in dynamischen Situationen” (Fu 173/14-1) ist am 30.12.09 bewilligt worden. Das Vorhaben ist im SPP 1293 “Kompetenzmodelle zur Erfassung individueller Lernergebnisse und zur Bilanzierung von Bildungsprozessen” der DFG angesiedelt und wird sich - [...]