Skip to content

Nachwuchsgruppen “Selbstregulation”

Im Zuge der Exzellenzinitiative und des “Field of Focus 4: Regulation and Self-Regulation” gibt es bis 2017 Mittel zur Einrichtung von Nachwuchswissenschaftler-Gruppen (NWG). Zwei NWG sind seit Herbst 2013 am Start. Vorausgegangen war (analog zum Vorgehen bei Professuren) eine offene internationale Ausschreibung der Stellen, die zu knapp 30 Bewerbungen führte, von denen uns nach öffentlicher [...]

Andreas Kruse zu Ehren

Das nachfolgende Gedicht wurde von mir als kleiner Dank für den Einsatz von Andreas Kruse (Gerontologie) und Matthias Bartelmann (Astrophysik) im Rahmen ihrer Schreibarbeiten für die Exzellenzinitiative 2 verfasst (am letzten Sonntag wurden die Geschenke im Anschluss an den Besuch der Peterskirchen-Messe mit Bach-Chor überreicht, wo ich leider wg ICP 2012 in Kapstadt nicht teilnehmen [...]

ExIni Zwei: Wir sind dabei!

Die Bekanntgabe der Gewinner der zweiten Runde der Exzellenzinitiative ist erfolgt und …:  die Uni Heidelberg ist wieder mit dabei! Yippie yeah!!! Das tut - nach all’ dem dafür geleisteten Aufwand - richtig gut! Damit kommt für die nächsten 5 Jahre nicht nur eine Menge Geld in die knappen Kassen, sondern es gibt auch frische [...]

Exzellenzinitiative: Let’s hope again

Mit der Exzellenzinitiative haben im Jahr 2005 Bund und Länder 1.9 Mrd Euro (verteilt auf 5 Jahre) in einem kompetitiven Verfahren zur Verfügung gestellt, um Spitzenforschung zu ermöglichen. Geld gibt es in drei Förderlinien: Graduiertenschulen (ca. 1 Mio Euro pro Jahr), Exzellenzcluster (ca. 6.5 Mio Euro pro Jahr) und Zukunftskonzepte (>15 Mio Euro pro Jahr). [...]

Exzellenzerscheinungen

Auf der letzten Senatssitzung sind zwei interessante Fakten angesprochen worden, die im Zusammenhang mit der Exzellenzinitiative stehen: zum einen ist der Drittmittelanteil des Uni-Budgets inzwischen größer als der Landeszuschuss, zum zweiten scheinen sich erste positive Effekte der investierten Mittel zu zeigen.
ad 1) Was den gestiegenen Drittmittelanteil betrifft: Dass mehr als die Hälfte des universitären Budgets [...]